Dinah Jung

Protection of privacy

Language

Please, note: The website is hosted in Germany. Only the information in German is legally binding. The legal language is also exclusively German.

Responsible

For the web pages of the website https://perfumery-heritage-of-asia.net and subpages. Responsible in terms of data protection laws, in particular the EU General Data Protection Regulation (GDPR), is:

Für die Internetseiten der Website https://mindful-breathing.com und untergeordneten Seiten. Verantwortlich im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Dr. Dinah Jung
Bennauerstr. 58
D – 53115 Bonn

Tel. +49 151 2320 5857

post@mindful-breathing.com

Datenschutzerklärung nach der DSGVO
Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Eine Nutzung der Internetseiten der mindfulbreathing  ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL über HTTPS). Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.


Rechte betroffener Personen
Unter den unten angegebenen Kontaktdaten des durch uns berufenen Datenschutzbeauftragten können Sie folgende Rechte ausüben:
• Auskunft über bei uns über Sie gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),
• Richtigstellung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),
• Löschung bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),
• Einschränkung der Weiterverarbeitung, sofern Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten nicht gelöscht werden dürfen (Art. 18 DSGVO),
• Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten (Art. 21 DSGVO)
• Übertragbarkeit der Daten, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden.


Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website
Art und Zweck der Verarbeitung:
Bei dem Zugriff auf unsere Webseite werden automatisch Informationen allgemeiner Art erfasst. Diese Informationen (Logfiles) beinhalten zum Beispiel die Art des Webbrowsers, die Version des verwendeten Betriebssystems, Ihre IP-Adresse und ggf. weitere allgemeine Informationen.
Sie werden technisch benötigt und zu folgenden Zwecken verarbeitet:
• Erlangung eines problemlosen Verbindungsaufbaus
• Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität
• Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung
• administrative Zwecke.

Ihre Daten werden nicht verwendet, um Rückschlüsse auf Sie als Person zu bekommen. Die Informationen werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um damit unseren Internetauftritt zu optimieren oder die Reichweite der Darstellung zu optimieren.

Kontaktformular

Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung
Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und auf Basis unseres berechtigten Interesses an statistischen Daten zur Nutzung unserer Website.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Weiterleitung der Daten
Daten werden ggf. an technische Dienstleister übermittelt mit dem Zweck, die für den Betrieb und die Sicherheit unserer Webseite erforderlichen Maßnahmen als Auftragsverarbeiter zu erbringen.

Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist für die Daten, die der Bereitstellung der Webseite dienen, grundsätzlich der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Anonymisierte Informationen werden spätestens nach 14 Tagen gelöscht.


Eingesetzte Auftragsverarbeiter
Folgende Organisationen, Unternehmen bzw. Personen wurden vom Betreiber dieser Website mit der Verarbeitung von Daten beauftragt:
ALL-INKL.COM – Neue Medien Münnich

Inhaber: René Münnich Hauptstraße 68 | D-02742 Friedersdorf

info@all-inkl.com
Dr. Dinah Jung
Bennauerstr. 58
53115 Bonn
post@mindful-breathing.com

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen um auch zukünftig den rechtlichen Anforderungen zu entsprechen. Für zukünftige Besuche gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf

Tel.: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Kontakt zum benannten Datenschutzbeauftragten
Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie bitte eine E-Mail an die für den Datenschutz verantwortliche Person:
post@mindful-breathing.com

Imprint

The website is hosted in Germany.

Operator and responsible for this website

Dr. Dinah Jung

Bennauerstr. 58, D – 53115 Bonn

Tel. +49 151 2320 5857

post@mindful-breathing.com

Disclaimer

1. Language/ Sprache

The website is hosted in Germany. Only the information in German is legally binding. The legal language is also exclusively German.

Rechtsverbindlich sind ausschließlich die Angaben auf der Website in deutscher Sprache. Rechtssprache ist ebenfalls ausschließlich Deutsch.

2. Rechtsort

Diese Homepage und sämtliche Informationen auf der Homepage richten sich nach deutschem Recht. Jeder Benutzer, welcher über diesen Disclaimer hinweggeht, um auf unseren einzelnen Seiten Zugriff zu nehmen, erkennt mit dem Weiterblättern der Seite an, dass sich die Beziehung zwischen ihm und uns ausschließlich nach deutschem Recht richtet.

3. Inhalt des Onlineangebotes

Die Inhalte dieses Webprojektes wurden sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen erstellt.

Für die dargebotenen Informationen wird kein Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit erhoben. Es kann keine Verantwortung für Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieser Website oder deren Gebrauch entstehen (siehe zusätzlich Punkt 6).

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Autorin behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

4. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten („Hyperlinks“), die außerhalb des Verantwortungsbereiches der Autorin liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem die Autorin von den Inhalten Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Die Autorin erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/ verknüpften Seiten hat die Autorin keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert sie sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten/ verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von der Autorin eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht diejenige, die über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

5. Urheber- und Kennzeichenrecht

Die Autorin ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihr selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

Das Copyright für veröffentlichte, von der Autorin selbst erstellte Objekte bleibt allein bei der Autorin der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autorin nicht gestattet.

Die Seiten der Internetpräsenz genießen urheberrechtlichen Schutz. Insbesondere Vervielfältigungen, die Verwertung sowie die Einspeicherung und Verarbeitung in anderen Medien einschließlich solcher in elektronischer Form sind urheberrechtlich geschützt. Verwertung und Nachahmung (ganz oder teilweise) sind nur mit der Genehmigung der Autorin und Website-Betreiberin, Dr. Jung, statthaft. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, Texten, Textzeilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung. Die Abbildungen genießen den Schutz des § 72 Urhebergesetz. Auch diesbezüglich liegen sämtliche Veröffentlichungs- sowie Verbreitungsrechte bei der Website-Betreiberin.

6. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Wir, die Betreiber dieser Homepage, schützen Ihre persönlichen Daten gewissenhaft und befolgen dabei alle Bestimmungen der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Website nur erhoben, wie es technisch notwendig ist. Wir werden die temporär gespeicherten Daten weder verkaufen noch aus anderen Gründen an Dritte weitergeben.

Sie können sich hier darüber informieren, welche Daten erhoben werden, was wir mit diesen Daten machen und wie wir Ihren Schutz sicherstellen.

Ihr Browser übermittelt von sich aus automatisch die folgend gelisteten Daten, die wir ebenso automatisiert temporär in einer Datenbank auf unserem Server abspeichern: Browsertyp und Version, das von Ihnen verwendete Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit des Aufrufs unserer Seite, je nach Einstellung auch der Tag. Wir können diese Daten nicht einzelnen Personen zuordnen, sie bleiben für uns anonym. Wir führen diese Daten auch nicht mit Daten aus anderen Quellen zusammen, sie dienen ausschließlich statistischen Zwecken, um die Besuchshäufigkeit und das Navigieren innerhalb dieser Homepage analysieren zu können. Die Daten werden nach jeder statistischen Auswertung gelöscht.

Wir verwenden so genannte Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihnen das Navigieren auf unseren Seiten vereinfachen und zudem auch sicherer machen, wenn Sie sich auf unseren Seiten im Menu bewegen. Diese Dateien werden zunächst vom Browser gespeichert und meistens sogar beim Schließen des Browsers gelöscht. Sie verursachen keinerlei Schäden, werden auch nicht von uns zu irgendwelchen Zwecken genutzt, noch bei uns gespeichert und können von Ihnen jederzeit gelöscht werden.

Sie können jederzeit alle zu Ihrer Person gespeicherten Daten abfragen, historische Daten werden periodisch gelöscht. Dabei können Sie die Herkunft der Daten erfahren, ob von uns abgefragt oder von Ihnen geliefert, und Sie erhalten ebenso Auskunft über den Zweck der Speicherung. Dieses Recht auf Auskunft ist uneingeschränkt. Sie können es durch eine email an mich jederzeit wahrnehmen. Wenn Sie weitere Fragen in Bezug auf die Speicherung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, oder Fragen auftreten, die über den Umfang dieser Datenschutzerklärung hinausgehen, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an mich. Wir stehen Ihnen jederzeit für Auskünfte und Erläuterungen zur Verfügung.

7. Keine Haftung

Die Autorin übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autorin, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autorin kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

8. Schutzrechtsverletzung

Falls Sie vermuten, dass von dieser Website aus eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen Sie das bitte umgehend per elektronischer Post mit, damit zügig Abhilfe geschafft werden kann. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis: Die zeitaufwändigere Einschaltung eines Anwaltes zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichem Willen.

9. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

the threefold heritage

Perfumery has hardly ever been acknowledged as a valuable heritage – especially the perfumery arts beyond the Western world. However, Asia’s treasury speaks for itself.

(in respect of the UNESCO criteria)

cultural heritage

  • Representing landscapes, growing areas of raw materials, trade entrepôts, as well locations of the fine use of aromatics with their distinctive infrastructure and visible achievements.

natural heritage

  • Mirroring Asia’s diverse and unique climates and natural features that led and supported the development of an abundant, unique and diverse (fragrant) flora.

cultural intangible heritage

  • Representing practices, representations, expressions, knowledge, skills – as well as instruments, objects, artefacts and cultural spaces associated therewith.
  • Recognized by communities, groups, and in some cases, individuals, as part of their cultural heritage.
  • Transmitted from generation to generation.
  • Constantly recreated by communities and groups in response to their environment, their interaction with nature and their history.
  • Providing with a sense of identity and continuity, thus promoting respect for cultural diversity and human creativity.

further information about the heritage

benchmarksits therapeutic valuetoday’s challenges
Keywords desribing the scopes and facets of the huge and diverse field of traditional Asian perfumeryMedical terms hinting at the therapeutic effects of aromatic substances and indicationspointers at recent developments influencing and/or resulting from perfumery practices

visual impressions

A collection of pictures will give you a better idea of the wealth and aesthetics of Asian perfumery practices.

ALT ALT project goals ALT-fuer Muell

Contents:
* education for sustainable development
* specific goals
* re-/ definition of keywords
* key publications
* further bibliographic hints

ALT education for sustainable development

The Sustainable Development Goals (SDGs) present a collection of 17 interlinked global goals designed to be a ‘blueprint to achieve a better and more sustainable future for all’. They were set in 2015 by the United Nations. Perfumery not only, but especially concerns the following goals:

Goal 1. No poverty.End poverty in all its forms everywhere.
The production and refinement of aromatic substances has been a means of livelihood for innumerable local stakeholders.
Goal 3. Good health and well-being.Ensure healthy lives and promote well-being for all at all ages.
Aromatics have made up the means of naturopathic healthcare and traditional medicine for centuries.
Goal 4. Quality education.Ensure inclusive and equitable quality education and promote lifelong learning opportunities for all.
Perfumery has been deeply intermingled with high education – concerning the knowledge of poetry, cultural history, geography and biology, medicine and pharmacy, and neuro-psychological techniques of intuitive perception.
Goal 12. Responsible consumption and production.Ensure sustainable consumption and production patterns.
Aromatics have been valuable in many regards, and their value calls for thoughtful consumption – consuming as much of them as it is necessary for therapeutic goals, but not more than nature produces.
Goal 15. Life on land. Protect, restore and promote sustainable use of terrestrial ecosystems, sustainably manage forests, combat desertification, and halt and reverse land degradation and halt biodiversity loss.
Many key aromatics, as well as innumerable fragrant plants in general, are endangered or threatened with extinction. On the other side, their industrial mass cultivation and mass production puts its stamp on agricultural fields nowadays.

ALT specific goals

This website aims to draw light to the existence, character, and value of the Asian perfumery heritage. 

In a longer perspective, this website is hoped to initiate and support:

(1) cultural awareness

… of the threefold Asian heritage, by informing about its special facets including specifically Asian achievements, and thereby simultaneously supporting Asian identity.

Transgressing Asian borders, the website intends to call for and strengthen an awareness of the cultural significance of fragrances probably for all communities since the beginning of human mankind.

(2) sensory curiosity

… for the wealth of olfactory phenomena in nature, by hinting at the existence of this treasury and suggesting methods of how to connect with it.

(3) therapeutic knowledge

… for the exceptional potential of natural aromatics, by mentioning health benefits of their selective, sustainable use.

(4) green care

… by emphasizing the beauty and value of perfumery on the one side, the flora’s frequent threat with extinction and dependence from an intact global ecological equilibrium on the other side.

(5) networking

… by encouraging local users, producers, health professionals, spiritual masters, and others, to respond to this project, and supporting research by offering links, or rather informing about gaps of knowledge.

ALT re-/ definition of keywords

As this project aims to establish an intercultural discussion and look at cultural arts beyond the Western borders, it has been necessary to (re-) define keywords.

  • (an) aromatic‚= a material of potential olfactory quality
  • perfume‚= all kinds of materials that are valued specifically for the capacity of creating an olfactory phenomenon with them.
    In juxtaposition with fragrances: The visual tactile material for creating a fragrance.
    In Asia e.g.: incense, aromatic wood artefacts, fresh flowers, distillates, pastes, and powders.
  • fragrance‚= any kind of olfactory phenomenon which is intentionally created and perceived by awareness.
    In juxtaposition with perfumes: The olfactory phenomenon.
  • perfumery‚= all matters and activities dedicated to the possibility of creating an olfactory experience.
    In Asia e.g.: the offering of fragrant flowers to divine entities, the appreciation of fragrances in special rituals specifically for this purpose, or simply the production and use of incense.

ALT key publications

The following publication may give a first glimpse of sich an intended, unbiased view on non-Western perfumery arts. They may simultaneously reflect the character of this project’s approach to Asian traditions.

Article: Perfumery in Asia. Reflections upon the Natural, Cultural and Intangible Heritage. (2015)

Exhibition catalogue: Das Parfumerbe Asiens / The Perfumery Heritage of Asia (Bonn/Germany, 2015–2016)

ALT further bibliographic hints

A list of links offers you a multitude of starting points to dive into perfumery studies.

benchmarks

Contents:
01 history
02 resources
03 feedstock
04 producing
05 products
06 using
07 utensils
08 intake
09 appreciating
10 aesthetics
11 meaning
12 profession
13 changes

01 history

HISTORY OF ASIAN PERFUMERY ARTS

  • Appreciation of the fragrant landscape presumably since the beginning of Asian civilization and throughout Asia.
  • Provable origins of a ‚handicraft‘ over 2–3,000 years ago.
  • Specialization of a perfumery art – i.e. skills of conserving and refining the aromatics as well as as appreciating them reverently – over the course of the centuries at exclusive locations.
  • Intracontinental transmission of materials, techniques and meanings via land and sea routes over the course of time – with the effect of exchange and mutual inspiration.
  • Notable entanglement with Western business activities since the 16th century.

02 resources

FAMOUS REPRESENTATIVES OF ASIA’S ENDEMIC AROMATIC RESOURCES

Agarwood – ambergris – basil – benzoin – birch – cajeput – camellia – camphor – cardamom – cassia – cedar – cinnamon – civet – cloves – conifer – coriander – cypress – elemi – eucalyptus – fenugreek – fir – frangipani – frankincense – galbanum – gallnuts – ginger – jasmine – kanuka – lemongrass – lily – litsea – magnolia – maple – musk – myrrh – neroli – nutmeg – osmanthus – palmarosa – patchouli – pepper – pine – rhododendron – rosemary – roses – saffron – sandalwood – shell hinges – spikenard – spruce – star anise – storax – tea tree – tuberose – tulsi – vetiver – yarrow – ylang-ylang.

03 feedstock

PARTS OF PLANTS THAT HOST AROMATIC MOLECULES

Balm – bark – blossom – fruit (peel) – grass – leaves – lichen – needle – resin – root – seeds – wood.

04 producing

EFFORTS TO PRODUCE DIFFERENT CATEGORIES OF AROMATIC GOODS

(1) RAW MATERIALS

  • growing
  • harvesting

(2) REFINED (PURE) GOODS

  • cleaning
  • washing
  • drying
  • carving
  • grinding
  • distilling
  • extracting

(3) REFINED MIXED PRODUCTS

  • blending
  • cooking
  • saturating

05 products

TYPICAL

  • the natural surrounding as such
  • aromatic wood artefacts
  • fresh (parts of) plants (flowers, herbs, and other)
  • dried (parts of) plants (flowers, herbs and other)
  • powders
  • incense cake (as balls, cookies, soft sticks)
  • incense sticks (including a wood stick)
  • pastes
  • distillates
  • oils
  • cremes

06 using

SKILLS OF MAKING AROMATICS GIVE OFF THEIR FRAGRANCE

  • diffusing
  • boiling
  • censing

07 utensils

SELECT PERFUMERY UTENSILS

(1) PRODUCING

  • cooking pots
  • still
  • productional tools

(2) STORING

  • sstoring boxes

(3) APPRECIATING

  • sprinkler
  • censer
  • incense holder
  • fine boxes
  • fine cutlery
  • rack

08 intake

WAYS OF TAKING IN THE AROMATIC MOLECULES

  • inhalation
  • skin application
  • ingestion

09 appreciating

TRADITIONAL WAYS OF APPRECIATING FRAGRANCES REVERENTLY

  • Sensory appreciation of the natural atmosphere by full awareness.
  • Garden architecture.
  • Fragrant sacrifices to divine entities.
  • Noble gesture of respect and hospitality to the community.
  • Ritual appreciation of select olfactory notes for leisure and spiritual aims.
  • Therapeutic use of aromatics.
  • Flavoring food.

10 aesthetics

EXEMPLARY IDEALS AND CRITERIA (EACH ONE DESCRIBING A SPECIFIC CULTURE).

  • Naturalness (Eastern Asia)
  • Support of ritual purity (Islamic Asia).
  • Representation of Paradise (Central Asia).
  • Supporting harmony and balance of physical energies (South Asia).
  • Accompanied by visible smoke rising to the sky, or to the Gods respectively (Eastern Asia).

11 meaning

TRADITIONAL MEANING OF FRAGRANCES

  • Representing, symbolizing and supporting divine presence and energies.
  • Source of gaining spiritual insight and refining one’s personality.
  • Signifying healthy conditions.
  • Supporting the maintenance of human health (’natural pharmacy‘).
  • Paying respect towards divine entitites as well as the community.

12 profession

PERFORMING THE PROFESSION

  • In the beginning: Everyday habit – overlap of cooking, hygienic care, and reverent devotional service.
  • Over the centuries: Hobby – especially among those populations living in the cultivation area of aromatic plants.
  • By time: Special profession – of herbalists, pharmacologists, therapists, spiritual masters, and perfumers.

13 changes

TODAY’S ECONOMIC SIGNIFICANCE AND THREATS

  • Integration into global markets of multinational enterprises especially since the 1990s.
  • Object of (international) patents.
  • A sizeable multi-billion dollar business.
  • Overexploitation and loss of natural resources.
  • Loss of local knowledge and traditional (sensory and production) skills.

its therapeutic value

exemplary therapeutic qualities of aromatics

Anti-allergic, antidepressant, antihypertensive, anti-inflammatory, antipyretic, antiseptic, antiviral, bactericidal, disinfectant, epithelializing, facilitating concentration, fungicidal, harmonizing, immunomodulating, immunostimulating, mood-enhancing, mucolytic, neurotonic, secretolytic, sedative, spasmolytic, virucidal, vitalizing, and other.

Note: The information describes the use of natural, pure, biologically grown/produced aromatics!

general indications

Breathing, care, concentration, energy, immunity, metabolic processes, mood, psyche, skin, sleep, stress, vitality, and other.

today’s challenges

entanglement in global economic strains

  • Integration into global markets (with a volume of billions of dollar) of multinational enterprises.
  • Object of (international) private patents.
  • International industrial marketing.
  • Growing demands due to population growth and increasing consumption quantities.
  • Shift of roles – concerning Asian countries often towards the role of exporting raw materials and importing ready products.
  • Decline of earlier local professions and possibilities of livelihood.

interdependence with ecological processes

  • Overexploitation and overconsumption of natural resources.
  • Endangerment and loss of biological resources with their unique aromatic notes and character, resulting in a decline of biodiversity.
  • Mass cultivation, often including the use of pesticides and fertilizers and followed by their effects on local ecosystems and human health.
  • Distribution of synthetic substitutes in nature, followed by their specific effects on ecological systems and human health.

expression of profound cultural changes

  • Change of consumption habits (towards mass-consumption and preference of fashionable international products).
  • Loss of traditional skills of recognizing, growing, refining and appreciating aromatics.
  • Loss of (phyto-) therapeutic resources, knowledge and skills.
  • Loss of earlier olfactory knowledge.
  • Neglect of effective methods of preventive und curative healthcare, in favor of (often costly) synthetic remedies.
  • General detachment from nature, followed by the so-called ‘nature deficit disorder’ with its typical mental and physical health symptoms.

further information

Links for taking up further research on this topic

beitraggallery

The wealth of the Asian perfumery arts is portrayed along five thematic categories: resources - skills - artefacts - knowledge - rituals.

Pictures from various regions of Asia are displayed side-by-side in order to emphasize the joint history that gave rise to a pan-Asian perfumery heritage, while also emphasizing special, local features.

resources

flora – fauna – minerals

skills

production – use – perception

artefacts

perfumes – accessories – (re-)presentation

knowledge

fragrances – aesthetics – codification

rituals

procedures – spaces – transmission

research links

Become involved, and join the research of the natural treasury and the cultural arts of fragrances!

The following links may serve as starting points towards identifying scholarly gaps.

Contents:
I. Perfumery traditions of Asia
II. Nature medicine and therapy
III. Natural resources
IV. Green care
V. Political framework and institutions
VI. Chemical compounds
VII. Global industry
VIII. Research centers
IX. Museums, libraries and platforms
X. Western perfumery education

I. perfumery traditions of asia

Please, note: It is impossible to cite all publications – though limited in number – in this field. Alternatively, the following publications serve as starting points to sketch the Asian landscape of perfumery traditions.

II. nature medicine and therapy

Generally

Nature and forest medicine

Asian Medical Systems

Phytotherapy

Aromatherapy

Ecotherapy

III. natural resources

World Natural Heritage

Trade regulations

IV. green care

Please, note: Green care studies have not thematized perfumery issues yet. The following links may support ideas towards such a goal.

Public discussion

Children's education

V. political framework and institutions

Health

Environment

Protected areas

Sustainable development

Culture

VI. chemical compounds

Health

Trade regulations

VII. global industry

Industrial information

International meetings

Top ten global leaders

VIII. research centers

Sense of smell research institutions and clusters

IX. museums, libraries, and platforms (primarily highlighting western perfumery history)

Museums

Libraries

Bibliographies

Various

X. western perfumery education

Practical education

diving into scents

It is not necessary to import aromatics from Asia, or to buy and consume industrial products, for getting an idea of Asian perfumery arts. The fragrant nature of our immediate surrounding itself offers us the possibility for such an adventure.

The first step to approach the fragrant world is to sharpen one's own olfactory sensitivity.

Select aesthetical practices from Asian cultures help with ideas of how to achieve this sensory 'grounding'. The following step-by-step instruction is an invitation to become familiar with local aesthetics from Eastern Asia, and to open up for the fragrant world.

Beyond getting an idea of the fragrant world, the following practice – if done regularly – will let you experience beneficial effects on physical and mental health. Expressed poetically, you will experience 'whiffs from the fragrant Paradise' (according to Asian notions), or simply relaxation and joy!

step-by-step

1. Set your intention. Choose which landscape, which surrounding, which nature area, or which plant or part of a plant or refined perfumery good you want to discover in regards to its fragrant character, and on which day.

2. Don't use any body perfume, and try to avoid as many scent additives as possible on that day, such as scented soap, scented washing powder, scented cremes and lotions, as well as all kinds of smokes and drugs.

3. Leave behind everything that distracts you, such as your mobile phone, music, and work papers.

4. Forget all expectations, open up for the present sensory experience.

5. Take time, slow down.

6. Close your eyes, and breathe in the air. How and where do you feel the fragrant air? Which olfactory character do you notice? Does it change?

7. Deepen your attention. Also feel the tactile quality of the air. Is it humid, warmed up by sunlight or glowing charcoal, swirled up by wind, purified by rain?

8. Take note of the fragrance' source. Use all your senses. Listen to the surrounding, welcome its visual appearance, possibly taste it (if you are sure about its safety!!).

9. Observe your feelings. Does the fragrance arouse any special emotional tuning in you?

10. Observe your intuitive thoughts. Which images, ideas and stories does the fragrance evoke in you? Are they related to earlier experiences in your life? Or could you give expression to their kind and quality by the help of poetry or painting?

last but not least: enjoy!